Wir glauben (Hofschild)

“We Believe” (Wir glauben) ist ein berühmtes Werbeschild, das nach dem Sieg von Donald Trump bei den US-Präsidentschaftswahlen 2016 unter amerikanischen Liberalen populär wurde. Das von Kristin Garvey, einer Bibliothekarin aus Madison, Wisconsin, geschaffene Zeichen symbolisiert die kollektiven Überzeugungen und Werte derjenigen, die Trumps Präsidentschaft ablehnen. Die Schaffung des Zeichens war eine Reaktion auf das politische Klima und diente als Möglichkeit für Liberale, ihre Unzufriedenheit auszudrücken. Das Zeichen steht für die Einigkeit und Entschlossenheit dieser Gruppe, die sich zusammengeschlossen hat, um ihrer Stimme Gehör zu verschaffen. Seine Einfachheit und seine kraftvolle Botschaft fanden bei vielen Anklang und machten es zu einem ikonischen Symbol des Widerstands während Trumps Amtszeit.

Originaldesign 

Das Design des Schildes wurde von Kristin Garvey, einer Bibliothekarin aus Madison, Wisconsin, entworfen. Garvey wurde zu dem Schild inspiriert, nachdem die Präsidentschaftswahlen 2016 in den USA bei ihr ein tiefes Gefühl des Verlustes hinterlassen hatten. Sie wollte, dass das Schild die Gruppen repräsentiert, die ihrer Meinung nach von Trumps Präsidentschaft negativ betroffen sein würden. Um dies zu erreichen, sammelte Garvey Zitate von liberalen Aktivisten und Politikern, die diese Gruppen unterstützen. Das Schild dient als visuelle Darstellung ihrer Sorgen und Hoffnungen für eine integrativere Gesellschaft.

Popularität 

Während der Präsidentschaft Trumps gewann ein Schild unter Liberalen an Popularität und wurde in liberalen Stadtvierteln häufig gesehen. Einige Personen hatten jedoch Probleme mit Hauseigentümervereinigungen, da diese Organisationen oft Vorschriften gegen das Anbringen von politischen Gartenschildern haben. Trotzdem gewann das Schild an Zugkraft und wurde häufig bei Protesten wie dem Women’s March 2017 und den George-Floyd-Protesten 2020 gesehen.

Variationen 

Das Originalschild mit der Aufschrift “Please Stop Making Stupid People Famous” (Bitte hört auf, dumme Menschen berühmt zu machen) hat verschiedene Versionen inspiriert, von denen einige mit Gewinn verkauft wurden. Die Schöpferin des Schildes, Garvey, äußerte ihr Missfallen darüber, dass Menschen davon profitieren, erklärte aber, dass sie es in Ordnung fände, wenn das Geld aus diesen Verkäufen gespendet würde. Darüber hinaus gibt es Parodien des Zeichens aus einer rechtsgerichteten Perspektive, die Verschwörungstheorien wie die gestohlenen US-Präsidentschaftswahlen 2020, den angeblichen Mord an Epstein, das Misstrauen gegenüber Anthony Fauci und Bill Gates, die Überzeugung, dass Hillary Clinton eingesperrt werden sollte, und die Vorstellung, dass die Medien Propaganda sind, fördern. Es ist erwähnenswert, dass ein solches Parodie-Schild von der Republikanischen Partei von Jefferson County, Colorado, gebilligt wurde.


Posted

in

by

Tags: