Wir fahren nicht im Leerlauf

Wir fahren nicht im Leerlauf

Die “We Don’t Coast”-Bewegung und der Slogan “We Don’t Coast” wurden von Omaha und seinen Nachbargemeinden aufgegriffen, um die Einheit zu fördern und ihre Identität im Mittleren Westen zu feiern. Diese kulturelle Bewegung zielt darauf ab, harte Arbeit zu fördern und die Tatsache zu betonen, dass die Region nicht an der Küste liegt. We Don’t Coast” ist nicht nur ein Slogan, sondern auch der Titel einer jährlich erscheinenden Publikation, in der lokale Künstler, Unternehmer, Entertainer und viele mehr vorgestellt werden. Ähnlich wie andere Städte mit geografischen Slogans wie “Keep Portland Weird” und “Keep Austin Weird” ist auch Omaha stolz auf seine einzigartige Identität und bemüht sich, seinen unabhängigen Geist zu bewahren.

Geschichte 

Im Jahr 2014 startete die Greater Omaha Chamber eine Kampagne zur Erforschung der Identität der Region. Zur Durchführung dieser Initiative wurden Arbeitsgruppen gebildet, die aus über 30 Gemeinden und Freiwilligen an der Basis bestanden. Nach ihren umfangreichen Recherchen kamen sie zu dem Slogan “We Don’t Coast”. Der offizielle Start der Kampagne fand im August 2014 statt. Ziel des Projekts war es, die einzigartigen Qualitäten und Merkmale der Region zu präsentieren und ihren aktiven und dynamischen Charakter hervorzuheben.

Rezeption 

Der Slogan “We Don’t Coast” wurde 2014 in Omaha eingeführt und sollte das Image der Stadt verändern. Der Slogan erregte nicht nur in Omaha, sondern auch im benachbarten Council Bluffs, Iowa, Aufmerksamkeit. Obwohl einige Einwohner Omahas mit dem Slogan nicht einverstanden waren, erhielt er 2015 Anerkennung von der Association of Chamber of Commerce Executives (ACCE), die ihn mit dem “Award of Excellence” auszeichnete. Die Graswurzelbewegung hinter dem Slogan wurde als Schlüssel zum Erfolg angesehen. Im Jahr 2016 wurden spezielle Nummernschilder mit dem Slogan herausgegeben. Weitere Anerkennung erhielt die Bewegung 2017, als das Site Selection Magazine sie dafür lobte, dass sie die Ausdehnung des digitalen Fußabdrucks von den Tech-Städten an der Küste ins Landesinnere fördert. Der Erfolg des Slogans inspirierte andere Städte wie Columbus, Nebraska, dazu, ihre eigenen regionalen Slogans einzuführen. Insgesamt hat “We Don’t Coast” einen bedeutenden Einfluss auf Omaha und seine Nachbargebiete gehabt und für seinen einzigartigen Ansatz zur Förderung der Region Aufmerksamkeit und Anerkennung erlangt.

Back To Top