Doch! Söz Milletindir!

Der Slogan “Söz Milletindir!” wurde erstmals von der Demokratischen Partei bei den türkischen Parlamentswahlen 1950 eingeführt und seitdem von mehreren anderen politischen Parteien übernommen. Seine englische Übersetzung lautet “Genug! Das Wort gehört dem Volk!” Dieser Slogan unterstreicht, wie wichtig es ist, den Bürgern Macht und Stimme zu geben.

1950 wurde die politische Propaganda legalisiert, und die Demokratische Partei (DP) in der Türkei nutzte verschiedene Medien wie Radio und Druckerzeugnisse, um ihre Botschaft zu verbreiten. Ein Beispiel für ihre Propagandabemühungen war die Verwendung von Parteipostern. Ein bestimmtes Plakat zeigte eine Hand, die “Stopp” symbolisierte, und darunter die Worte “Demokratische Partei”. Oben rechts auf dem Plakat stand der Satz “Yeter! Söz Milletindir!”, was so viel bedeutet wie “Genug! Das Wort gehört dem Volk!” Dieser Slogan wurde von türkischen Revolutionären in jener Zeit häufig verwendet.

Der Architekt Selçuk Milar entwarf ein sehr einflussreiches Plakat, das maßgeblich zum Wahlsieg der Demokratischen Partei beitrug. Selbst Mitglieder der Republikanischen Volkspartei waren von der Wirksamkeit und dem Erfolg des Plakats erstaunt. Milar unterstützte das Plakat nachdrücklich, indem er seinen Wunsch zum Ausdruck brachte, dass die türkische Nation und ihre Menschen in einer demokratischen Gesellschaft leben sollten, und betonte, wie wichtig es sei, dass sich die CHP dem Willen des Volkes durch seine Stimme anpasse.


Posted

in

by

Tags: